© Sammlung Generali Foundation - Dauerleihgabe am Museum der Moderne Salzburg

Harun Farocki

Die Umschulung, 1994

Video, Farbe, Ton, 44 min Regie: Harun Farocki Kamera: Ingo Kratisch, Thomas Arslan Produktion: SWF, Baden-Baden, Harun Farocki Filmproduktion, Berlin
Die Umschulung ist ein Lehrfilm über die Arbeit an der inneren Einheit. Das Unterrichtsgespräch, das das Verkaufsgespräch lehren soll, wird selbst schon als Verkaufsgespräch geführt. Die Maximen, die der Lehrer memorieren ließ, fassten die Paradoxien der Individualität zusammen, wie sie die Moralistik entfaltet hat. ”Das Ich ist nichts. Das Sie ist alles. Nur das Gegenüber zählt. Sie müssen Ihr Leben ändern”. Aber die Unterwerfung unter den anderen dient nur seiner Überwältigung im Verkaufsabschluss. Das Individuum existiert nur von den Gnaden der Ge-sellschaft. (Patrick Bahners)
GF0003422.00.0-2003
select share