© Sammlung Generali Foundation - Dauerleihgabe am Museum der Moderne Salzburg, Repro: Werner Kaligofsky

Martha Rosler

Born to Be Sold: Martha Rosler Reads the Strange Case of Baby S/M or $M, 1988

Video, Farbe, Ton, 35 min Darstellerin: Martha Rosler Produktion: Paper Tiger Television, New York
Eine Collage aus Fernsehdokumentation, Interview und Performance unter Mitarbeit des “Public Access television collective Paper Tiger”. Die Leihmutter Mary Beth Whitehead will die vertraglich eingegangene Verpflichtung, das mit Samen von Herrn Stern künstlich gezeugte und von ihr geborene Kind an die Familie Stern zu übergeben, nicht einhalten. “S” steht für Sarah, den Namen, der dem Kind von der leiblichen Mutter, und “M” steht für Melissa, den Namen, der ihm von den Sterns gegeben wurde. Martha Rosler schlüpft in die verschiedenen Rollen und zeigt mit Humor und kritischer Analyse, wie politische, klassenspezifische und ideologische Kämpfe über den Körper der Frau ausgetragen werden. (Sabine Breitwieser)
GF0002007.00.0-1999
select share
legalporn4k.com