© Sammlung Generali Foundation - Dauerleihgabe am Museum der Moderne Salzburg, Repro: Werner Kaligofsky

Friedl Kubelka vom Gröller

Peter Kubelka und Jonas Mekas, 1994

Film, 16mm, 24 Bilder/sec, Farbe, ohne Ton, 2 min 50 sec
Seit 1993 "Untersuchungen": Beeinflusst durch den Aktionismus, ruft die Filmerin (als Eindringling) Gefühle bei ihrem Modell (Opfer) durch unerwartete Aktionen während des Filmens hervor. Die absolut stille Kamera macht diese Gefühle durch eine steigende Spannung sichtbar. Die Filme sind inszeniert, aber die Gefühle sind echt. Gefilmte Fotoportraits. PETER KUBELKA AND JONAS MEKAS (Farbe) Die Gesichter von zwei Freunden und Meistern des Amerikanischen Avant-garde Kinos durchleben bis zu einem unerwartet gestohlenen Kuss (gegeben von der Filmerin) eine ähnliche Transformation: nachsichtig, ironisch, steigende Spannung. Danach scheinen ihre Gedanken und Gefühle getrennte Wege zu gehen.
GF0003134.00.0-2003
select share
naughtyblogxxx.com Gays Porn Female domination Flashbit porn hi-defporn.com javfan.net 21sexxx.com onlyscatfan.com