© Sammlung Generali Foundation - Dauerleihgabe am Museum der Moderne Salzburg, © VBK

Gottfried Bechtold

Mirrortest, 1973

Video, schwarz-weiß, Ton, 6 min 30 sec
In einem rechteckigen Spiegel zeigt sich das Bild eines Fernsehmonitors mit technischem Zubehör samt laufendem Tonbandgerät. Bechtold nähert sich der Spiegelfläche und schreibt den Titel des Videos Mirrortest exakt der Bildfläche des gespiegelten Fernsehmonitors ein. Das ruhige Standbild der technischen Geräte, das zwischen Realität und Spiegelung nicht unterscheiden lässt, wird zunehmend durch das Geräusch eines monotonen Schlagens gestört und beginnt optisch zu vibrieren. Die Erschütterung nimmt zu. Das Trug-Bild zerspringt plötzlich in Stücke. Bechtold erscheint mit einem Hammer im Bild. Scherben liegen auf dem Fußboden. (Doris Leutgeb)
GF0001825.00.0-1997
select share