Evelyne Egerer

Biografie

Evelyne Egerer wurde 1955 in Wien geboren. Sie studierte Archäologie und Kunstgeschichte an der Universität Wien, ab 1977 bei Oswald Oberhuber in der Klasse für Grafik an der Universität für angewandte Kunst, Wien. Egerer arbeitet in den Medien Zeichnung und Malerei. 1987 begründete die Künstlerin zusammen mit ONA B., Ingeborg Strobl, Birgit Jürgenssen und Lawrence Weiner (ab 1993) die Performancegruppe Die Damen. Einzelausstellungen Egerers fanden u. a. in der Kunsthandlung Julius Hummel, Wien (1983), in der Galerie Grita Insam, Wien (1984), in der Fotogalerie, Wien (1996), und in der Galerie Stadtpark, Krems (2006), statt. 2013 präsentiert die Landesgalerie für zeitgenössische Kunst in St. Pölten eine umfassende Retrospektive von Die Damen. Evelyne Egerer lebt und arbeitet in Wien.