© Sammlung Generali Foundation - Dauerleihgabe am Museum der Moderne Salzburg, Foto: Werner Kaligofsky

C. Angelmaier

Triemaal/Wakomm, 1993-94

Videoskizze, Farbe, ohne Ton, 7 min 30 sec
TRIEMAAL / WAKOMM ist ein filmischer Entwurf über Wahrnehmung und Kommunikation. Das Ineinandergreifen und Sich-gegenseitig-Überlagern von Wahrnehmung, das Duettartige von Begrüßungssätzen und ihr Ins-Stocken-Geraten. Es ist ein Film über Betrachten und Betrachtetwerden. „die feinen unterschiede in der positionierung ergeben verschiedene standpunkte. und noch zusätzlich von außerhalb: der standpunkt der / des betrachtenden (man kann etwas mehr sehen, man kann sich auch täuschen).“ aus: auge sprache film – ein kinofilmprojekt, 1992
GF0030078.00.0-1996
select share
naughtyblogxxx.com Gays Porn Female domination Flashbit porn hi-defporn.com javfan.net 21sexxx.com onlyscatfan.com