C. Angelmaier

Biografie

C. Angelmaier wurde 1960 in Niederösterreich geboren. Sie studierte Bildhauerei bei Bruno Gironcoli an der Akademie der bildenden Künste in Wien und Film und Video bei Nam June Paik an der Kunstakademie Düsseldorf. Das Interesse der Künstlerin gilt vorrangig Kunst im öffentlichen Raum und der Kunst am Bau und sie ist als Autorin und Initiatorin von Forschungsprojekten zu Themen wie Öffentlicher Raum und Wohnen tätig. Seit 1981 nahm sie an zahlreichen Ausstellungen teil, u. a. Wiener Bilder. Fotografien aus einer Stadt, Museum auf Abruf, Wien (2000), oder In Liebe, dein…, Künstlerhaus Büchsenhausen, Innsbruck (2002). Angelmaier lebt und arbeitet in Wien.