Uli Aigner

Biografie

Uli Aigner wurde 1965 in Gaming, Österreich geboren. Nach einer Töpferlehre studierte sie von 1984 bis 1990 an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Zwischen 2002 und 2003 war sie als Gastprofessorin an der Akademie der bildenden Künste, München tätig. Im Jahr 2001 erhielt sie den Förderungspreis für bildende Kunst der Stadt Wien. 2002 wurde sie mit dem Hilde-Goldschmidt Preis ausgezeichnet. Uli Aigner lebt in Wien und München.

Künstlerbücher

  • Uli Aigner. Ordnung machen. Hg. Galerie Grita Insam, Wien. 1996.
    KM Aigner Uli 07 -