© Sammlung Generali Foundation - Dauerleihgabe am Museum der Moderne Salzburg, Foto: Werner Kaligofsky

Dorit Margreiter

Into Art, 1998

Videoinstallation Holzkonstruktion, weiß gestrichen, integrierter Videomonitor, 500 x 250 x 60 cm Video, Farbe, Ton, 3 min 20 sec + 1 min (Loop) 8 Storyboards, Laserprints, à 29,7 x 42,2 cm
Dorit Margreiter entwickelte in ihrer Installation für die Ausstellung The making of den Entwurf einer im Milieu von Kunstinstitutionen spielenden TV-Vorabend-Serie. Das Szenario knüpft an das in der Generali Foundation vorgefundene Soziotop an und entwirft davon ausgehend eine Reihe fiktiver Charaktere, deren jeweilige Identi-tät, berufliche und private Verflechtungen den erzählerischen Spielraum definieren. In dem in Form eines Trailers präsentierten Serienentwurf scheint die grundsätzliche Mediatisierbarkeit sozialer Formationen durch – mit dem Feld Kunst als einem (noch nicht) verwerteten mainstream-kompatiblen Ambiente. (Mathias Poledna)
GF0002016.00.0-1999
select share
legalporn4k.com