Warenkorb
0 Produkte im Warenkorb
(EUR 0,00 )
weiter
Der Shop

Die Generali Foundation hat eine beachtliche Reihe von Publikationen herausgegeben, darunter einige umfangreiche Standardwerke. Der Schwerpunkt ist weniger auf eine Dokumentation der eigenen Aktivitäten gerichtet, als vielmehr auf nachhaltige und hochqualitative Veröffentlichungen zur zeitgenössischen Kunst, die sich eher an eine fachspezifische Leserschaft wenden.
 

Unsere Publikationen sowie Plakate und Postkarten mit Werken aus der Sammlung können auch in der Generali Foundation erworben werden.
 

Kontakt
Brigitte Fortner
Leiterin Shop Museum der Moderne Salzburg
Telefon +43 662 84 22 20-401
shop@remove-this.mdmsalzburg.at

Mary Kelly Post-Partum Dokument

"Mary Kelly Post-Partum Dokument"
Sabine Breitwieser (Hg.) für die Generali Foundation, Wien 1998.

Deutsche Erstübersetzung. Einführung von Lucy R. Lippard, Vorwort und Texte von Mary Kelly, Appendix von Andrea Fraser, Jo-Anna Isaak, Margaret Iversen, Laura Mulvey und Paul Smith.

Dt., 221 Seiten, 134 s/w-Abbildungen, Softcover
ISBN: 3-901107-21-5
EUR 25,50
In den Warenkorb
  • Beschreibung

    • Mary Kellys Post-Partum Dokument, konzipiert als Installation von sechs aufeinanderfolgenden Abschnitten, ist seit seiner skandalumwitterten Erstpräsentation in den 1970er Jahren oftmals ausgestellt und heftig diskutiert worden. Heute haben die ursprüngliche Herausforderung, die das Dokument für die Konzeptkunst darstellte, sowie sein Einfluss auf den sich entwickelnden Diskurs über Geschlechterdifferenz eine neue Bedeutung erlangt. Für zahlreiche jüngere Künstler_innen und Kritiker_innen bietet die Wiederveröffentlichung von Kellys wichtigem Kunstwerk in Buchform Gelegenheit, sich direkt mit den visuellen und intertextuellen Strategien zu befassen, die eine Generation „intellektueller bad girls“ hervorgebracht hat.