Die Gewalt ist der Rand aller Dinge

Publikation zur Ausstellung

Alice Creischer und Andreas Siekmann (Hg.) für die Generali Foundation, Wien 2002.
Vorwort von Dietrich Karner, Einleitung von Sabine Breitwieser, Texte von Alice Creischer und Andreas Siekmann.

Dt./engl., 200 Seiten, 27 Farb- und 33 s/w-Abbildungen, Softcover