doublelife

Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Ausstellungsansicht: doublelife. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst, 2001 © Generali Foundation. Foto: Werner Kaligofsky

Eröffnung: 10. Mai 2001, 19 Uhr

11. Mai bis 12. August 2001

Ausstellungsort: Generali Foundation, Wien 4, Wiedner Hauptstraße 15


Werke von Marina Abramovic (JUG/NL), Eleanor Antin (USA), VALIE EXPORT (A), Dominique Gonzalez-Foerster (F), Ion Grigorescu (RUM), Lynn Hershman (USA), Pierre Huyghe (F), Sanja Ivekovic (KRO), Elke Krystufek (A), Friedl Kubelka (A), David Lamelas (ARG/USA), Anita Leisz (A), Zoe Leonard (USA), Linda Montano (USA), Ria Pacquee (B), Philippe Parreno (F), Adrian Piper (USA), Cindy Sherman (USA), Andy Warhol (USA) und von zahlreichen weiteren KünstlerInnen mit Videos, Künstlerbüchern, Internet- und CD-Rom-Projekten.

Wer möchte nicht manchmal eine andere oder ein anderer sein, das eigene Selbst wie eine Jacke abstreifen und einfach eine neue überziehen? In "doublelife" zeigt die Generali Foundation Werke internationaler KünstlerInnen aus unterschiedlichen Generationen, in welchen das Begehren aufgegriffen wurde, eine andere Rolle anzunehmen.

Das Arbeiten mit bzw. das Erfinden von fiktiven Charakteren sowie Rollentausch und Maskerade haben besonders im Werk vieler Künstlerinnen große Bedeutung. Diese Lust am Verrücken von festgesetzten Identitäten hat dabei auch einen politischen Aspekt, wenn Kritik an bestehenden Verhältnissen geübt wird. Diese werden in Kunstwerken oft auf spielerische oder ironische Weise kritisiert.

Die Thematik Identität und Transformation wird in dieser Ausstellung anhand vielfältiger Arbeitsweisen dargestellt. Einerseits arbeiten die KünstlerInnen mit Fotografie, Video und Text, d. h. mit Medien, mit denen wir auch unser "reales" Leben dokumentieren, andererseits auch mit Inszenierungen wie Performances und Installationen. Weitere Bereiche der Ausstellung widmeten sich dem Künstlerbuch und Internet- und CD-Rom-Projekten.

 

Kuratorinnen: Sabine Breitwieser, Hemma Schmutz
Co-Kuratorin Internet und CD-Rom: Yvonne Volkart