CIMAM Konferenz 2007 in der Generali Foundation

Von 20. bis 21. August 2007 hielt CIMAM, das Internationale Komitee für Museen und Sammlungen moderner Kunst, eine zweitägige Konferenz mit dem Titel "Contemporary Institutions as Producers in Late Capitalism" in der Generali Foundation in Wien ab. Sabine Breitwieser, Direktorin der Generali Foundation, war als Vorstandsmitglied von CIMAM verantwortlich für die Organisation und inhaltliche Ausrichtung der Tagung, zu der 120 MuseumsdirektorInnen und KuratorInnen aus 45 Ländern eingeladen wurden.

Die Konferenz findet jährlich an wechselnden Orten statt und hat sich zum wichtigsten internationalen Forum für den Austausch zwischen Museumsfachleuten, KünstlerInnen und ExpertInnen aus den Bereichen der modernen und zeitgenössischen Kunst entwickelt. Ihr Grundsatz ist die Präsentation neuer, nicht publizierter Projekte sowie die offene Diskussion.

Download Presseaussendung CIMAM, 5. September 2007

www.cimam.org