Dinge, die wir nicht verstehen

Begleitprogramm

Fr, 28. Januar, 19 Uhr

Ausstellungsgespräch mit den beteiligten Künstler_innen


Do, 17. Februar, 19 Uhr
Ausstellungsgespräch
Roger M. Buergel und Ruth Noack, Gast-Kurator_innen

 

Fr, 7. April, 19 Uhr
Unter welchen Bedingungen sind ästhetische Erfahrungen politische Erfahrungen?
Podiumsdiskussion mit:
Ruth Beckermann, Filmemacherin
Sabine Breitwieser, Leitung Generali Foundation
Roger M. Buergel, Künstler, Gastkurator der Ausstellung
Alice Creischer, Künstlerin
Christian Kravagna , Kunstkritiker
Isabell Lorey, Politikwissenschaftlerin
Ruth Noack, Kunsthistorikerin, Gastkuratorin der Ausstellung
Ulf Wuggenig, Soziologe
Diskussionsleitung: Daniela Hammer-Tugendhat, Kunsthistorikerin